Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtliche Informationen des Anbieters

 

Green-E-Lite, Marketeers Deutschland 
Wengartenstr. 10
D-35647 Waldsolms


Telefon: 06085-970050

Fax: 06085-970050
E-Mail: info@green-e-lite.com
 

 

Finanzamt Wetzlar, Steuernummer:38 874 600 95
 

________________________________________
 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:  DE 38 205 615

Die Mehrwertsteuer wird auf den Rechnungen separat ausgewiesen.
 

________________________________________

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Allgemeines

Marketeers Deutschland  betreibt zu gewerblichen Zwecken unter Green-E-lite eine Homepage und bietet auf diesen Webseiten insbesondere nachhaltige Produkte für den Reitsport, sowie Wellness-Produkte f.Reiter zum Kauf an. Alle Lieferungen und Leistungen, die Marketeers Deutschland GbR für Kunden erbringt, erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage der nachfolgenden allgemeinen Geschäfts-bedingungen. Diese erkennt der Kunde mit der Bestellung und dem Kauf der Artikel an.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Die Angebote sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Belieferung und Verfügbarkeit der Ware, sofern nicht im Einzelfall etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Nichteinhaltung von Lieferterminen wegen gänzlicher oder teilweiser Nicht-Verfügbarkeit der Ware berechtigt den Kunden nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen Nachfrist, vom Vertrag zurückzutreten. Weitergehende Rechte stehen dem Kunden in diesem Fall nicht zu.
Die schriftlich, fernmündlich, per Internet oder per Email erteilten Bestellungen des Kunden sind Angebote, an die der Kunde gebunden ist. Der Vertrag kommt durch die Bestellung des Kunden zustande. Eine Auftragsbestätigung wird nicht gesondert erteilt. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Auftragserhaltes. Eventuelle Lieferzeitverschiebungen werden dem Kunden mitgeteilt. Teillieferungen sind zulässig.

3. Preise

Die in den Angeboten eingestellten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zu jeder Lieferung erhält der Kunde eine Rechnung. Es gelten die Preise die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internet-seiten dargestellt wurden. Die Preise verstehen sich in EURO.
Verpackungs- und Versandkosten, die grundsätzlich der Kunde trägt, werden den Preisen hinzugerechnet.

4. Widerrufsrecht

Sofern der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, hat er das Recht, bei allen Waren, die er über das Internet bei Marketeers Deutschland gekauft hat, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von 14 Tagent zu widerrufen. Diese Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung der Ware verpflichtet, wenn diese durch Paket versendet werden kann. Ist der Rückversand als Paket nicht möglich, genügt das Rücknahmeverlangen des Kunden.
Die Ware ist vollstden Kunden kostenfrepflichtig.

Ein Widerrufsrecht besändig und in einem einwandfreien Zustand einschliesslich aller Verpackungsteile und in einem versicherten Postpaket an Marketeers Deutschland zurückzusenden. Die Rücksendung ist für teht nicht: 

  • bei Waren, die bereits geöffnet oder gebraucht wurden,
  • wenn die Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist, 
  • bei Waren, die auf Bestellung nach Kundenspezifikation zusammengestellt, hergestellt oder angefertigtund/oder auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.,
  • bei Waren, die sich aufgrund Ihrer beschaffenheit nicht für eine Rücksendunggeeignet sind, schnell verderben oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.

Widerrufsfolgen

Unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 30 Werktagen nach Widerruf wird die Erstattung des gezahlten Kaufpreises sowie ggf. auch angefallene Kosten für die Rücksendung, vorgenommen. Hierzu hat der Kunde rechtzeitig, spätestens mit der Rücksendung, seine Kontoverbindung bekannt zu geben.
Ein Anspruch auf Rückerstattung des gesamten Kaufpreises besteht nicht, wenn der Wert der Ware durch Gebrauch, der über die übliche Prüfung der Ware, wie sie dem Kunden auch in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, hinausgeht, durch Beschädigung der Ware, Verschmutzung der Ware oder durch sonstige Umstände, die der Kunde zu vertreten hat, gemindert ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Die Wertminderung wird von Marketeers Deutschland festgesetzt.

5. Zahlung

Zahlung erfolgt bei Neukunden per Überweisung als Vorauskasse oder per Nachnahme. Bei Bestands-kunden spätestens nach der dritten Bestellung via Rechnung mit sofortiger Fälligkeit. Mit der Bestellung wird die Ware für den Kunden reserviert. Erfolgt jedoch die Zahlung nicht innerhalb von 6 Tagen, wird ander-weitig über die bestellte Ware verfügt.

6. Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Green-E-Lite.

7. Transportschaden

Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies unmittelbar sofort bei dem Anlieferer zu reklamieren und kann die Annahme verweigern. Verborgene Mängel sind unverzüglich, spätestens am 3. Tag nach dem Empfang, bei Marketeers Deutschland anzumelden.

8. Gewährleistung

Gemäss § 437 BGB hat der Kunde bei Mängeln an der gelieferten Sache zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung, d.h. er kann nach seiner Wahl die Nachbesserung der gelieferten Sache oder eine Ersatzlieferung verlangen. Der Kunde hat den Mangel in deutlicher Form mitzuteilen. Erst nach zweii erfolglosen Nacherfüllungsversuchen seitens Marketeers Deutschland stehen dem Kunden die weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, wie Minderung des Kaufpreises und Rücktritt vom Vertrag, zu.
Entscheidet sich der Kunde bei defekter Neuware für eine Nachbesserung (Reparatur), so hat er die Ware - zur Unterstützung einer zügigen Abwicklung des Gewährleistungsfalls - unmittelbar an den Hersteller zu senden oder an dessen Vertretung in Deutschland. Die Adresse wird dem Kunden mitgeteilt. Die Ware muss frei angeliefert werden.
Ansonsten gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen. Jede Rücksendung bedarf der vorigen Zustimmung von Marketeers Deutschland.
Gewährleistung kann nicht stattfinden, wenn die Ware durch den Kunden beschädigt oder unsachgemäss behandelt wird.

9. Haftung

Eine über die Regelungen in Ziffer 8 hinausgehende Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden - gleich aus welchem Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig - ist ausgeschlossen, es sei denn die Schadensursache beruht auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, dem arglistigen Verschweigen eines Mangels oder auf dem Fehlen zugesicherter Beschaffenheit.
 

10. Datenschutz

 

Marketeers Deutschland weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäss des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) verarbeitet und genutzt werden. Ist es erforderlich die Daten zwecks Versand an Dritte zur Weiterverarbeitung zu geben, so geschieht dies gemäss § 11 BDSG.

11. Sonstiges

Von diesen Bedingungen abweichende oder diese Bedingungen ergänzende Vereinbarungen im Einzelfall bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages mit sich.

Gerichtsstand ist Wetzlar.

 

 

Widerrufsbelehrung:

Verbraucher haben das Recht, den Artikel unter den angegebenen Bedingungen zurückzugeben:

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (zB. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung oder Lieferung der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Green-E-Lite
Marketeers Deutschland 
Weingartenstr. 10
D-35647 Waldsolms

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (zB. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschliesslich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Wareneinzelwert der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40EUR nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Beträgt der Wareneinzelwert mehr als 40EUR oder entspricht die gelieferte Ware nicht der bestellten, übernimmt Green-E-Lite die Kosten der Rücksendung. In diesem Fall veranlasst Green-E-Lite eine Rückholung durch einen entsprechenden Paketdienst. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Eine Erstattung der vom Kunden für die Zusendung der Ware an ihn gezahlten Versandkosten erfolgt nicht. Der Kunde hat auch bei Rücksendung ohne Originalverpackung ggf. Wertersatz zu leisten. Bitte heben Sie daher die Originalverpackung auf und benutzen Sie die Ware erst, wenn Sie sich entschieden haben, von Ihrem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen. Ein Widerrufsrecht besteht nicht  in den folgenden Fällen: bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, oder in den sonstigen Fällen des § 312d Abs. 4 BGB.

Zahlungshinweise des Verkäufers

Nach dem Kauf des Artikels erhalten sie von uns eine Email mit den Angaben unserer Bankverbindung. Alles was sie tun müssen ist uns ihre Lieferanschrift mitzuteilen.

Versanddauer im Inland

Der Verkäufer versendet den Artikel innerhalb von 4 Werktagen nach Zahlungseingang. Ausgenommen hiervon sind auf Kundenanforderung zusammengestellte Artikel, wie z Bsp. Saatgut. Hier findet ein Versand innerhalb 6 Werktagen nach Zahlungseingang statt.