Drucken

CAMENA

CAMENA Blühstreifen

Was sind Blühstreifen?

 

Unsere Kulturlandschaft und besonders unser Dauergrünland ist sehr arm an Blüten geworden. Das hat gravierende Folgen für Blütenbesucher wie Bienen, Hummeln und Co. Wir nutzen unser Grünland wegen der Energiedichte und Verdaulichkeit für unsere Hochleistungstiere deutlich vor der Blüte. Darüber hinaus ist die Schlagkraft bei der Futterernte in den letzten Jahrzehnten rasant gesteigert worden. Zusammen mit einer besseren Wettervorhersage ist damit das Ernterisiko deutlich gesunken.

 

Dauergrünland - die grüne Wüste

Auf unseren Wirtschaftsflächen kommen Pflanzen kaum mehr zur Blüte – aus der Sicht von Blütenbesuchern eine grüne Wüste. Selbst dort, wo noch nennenswert Blüten erscheinen, ist zur Ernte auf einen Schlag eine ganze Gegend leergeräumt. Imker sprechen vom "Ernteschock". Bienen und andere Blütenbesucher finden sich von heut auf Morgen ohne Nahrung und Lebensraum.

Um hier Abhilfe zu schaffen, hat die Naturschutzberatung NRW  zusammen mit der Naturschutzberatung Niedersachsen und der Firma Camena drei Mischungen für Blühstreifen entwickelt. Diese entsprechen folgenden Kriterien:

  • Sie bieten eine Fülle von Blüten aus möglichst vielen verschiedenen Pflanzenfamilien und -arten, welche für Insekten attraktiv sind.
  • Die Bestände blühen über einen möglichst langen Zeitraum (etwa 8 Wochen nach der Aussaat bis zum Frost).
  • Wir verzichten auf Wildpflanzen, solange kein nennenswertes Angebot von Saatugut aus der Region verfügbar ist.
  • Die Mischung kann man mit der üblichen landwirtschaftlichen Technik aussäen.
  • Sie unterdrückt Unkraut und die beigemischten Leguminosen sammeln Stickstoff.
  • Es gibt keine Arten, die in den Folgejahren lästig werden.
  • Die Mischung eignet sich für alle Böden und Standorte in Deutschland (Ausnahme: extrem leichte Böden unter 18 Bodenpunkten oder sehr trockene Regionen mit deutlich unter 700 mm Niederschlag).
  • Das Saatgut stammt zu mindestens 70% aus Ökolandbau und ein entsprechendes Zertifikat kann vom Händler vorgelegt werden. 

Weg von der Wüste! 

Mit der Ansaat dieser artenreichen Blühmischung tragen Sie dazu bei,

  • ein attraktives Nahrungsangebot für Blütenbesucher zu schaffen (Blütenbesucher sind u. a.: Bienen, Hummeln, Schwebfliegen, Falter, Käfer)
  • einen Lebens- und Rückzugsraum für Wildtiere zu bieten
  • Vielfalt in die Landschaft zu bringen und Biotope zu vernetzen
  • durch die Vielfalt und Farbe der Blüten die Landschaft zu verschönern
  • von Mai-Oktober ein kontinuierliches Blütenangebot zu schaffen, also auch noch nach der Rapsblüte
  • Nützlinge zu fördern und das gesamte Ökosystem zu stabilisieren

Mit Blühstreifen schaffen Sie Nahrungs- und Lebensraum für Blütenbesucher, sowie Deckung für das Wild. Nützlinge und Insektenfresser, wie bestimmte Vögel und Fledermäuse, profitieren ebenfalls davon. Solche Streifen lassen sich für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen oder für gute Kontakte zu Imkern und Jägern.

Achja, da wäre noch der zündende Gesprächsstoff f.d. Stammtisch......


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

CAMENA Saatgut "Visselhöveder Insektenparadies I", Saatgut 70% BIO

Einjährige, ausgewogene Mischung mit konkurrenzstarken Arten & Kruziferen

 

65,12 / 10 kg *
1 kg = 6,51 €

Auf Lager
innerhalb 6 Arbeits- Tagen lieferbar

Camena "VISSELHÖVEDER NÜTZLINGSSTREIFEN III", Saatgut 70% BIO

Überjährige Mischung mit Leguminosenanteil & 74% biol. Anteil, f. d. Einsatz im ökologischen Landbau

61,13 / 10 kg *
1 kg = 6,11 €

Auf Lager
innerhalb 6 Arbeits- Tagen lieferbar

CAMENA "Visselhöveder Hummelblüten II", Saatgut 72% BIO

Einjährige Mischung mit Leguminosenanteil & 72% biol. Anteil f. d. Einsatz im ökologischen Landbau

70,26 / 10 kg *
1 kg = 7,03 €

Auf Lager
innerhalb 6 Arbeits- Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand